23.11.2019 20:05 Uhr

Kim Kardashian: Support für Dschungelcamperin Caitlyn Jenner

Kim Kardashian, Foto: FayesVision / Starpress Caitlyn Jenner, Foto: Adriana M. Barraza / Starpress

Kim Kardashian hat sich das erste Mal dazu geäußert, dass ihr „ehemaliger“ Schwiegervater Caitlyn Jenner bei der britischen Version von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teilnimmt.

Die 39-jährige Ich-Darstellerin brach ihr Schweigen, in dem sie ein Video auf Twitter teilte, in dem Caitlyn am Samstag eine mitreißende Rede vor ihren Mitbewohnern hielt. In dem Clip sagt Caitlyn, die früher mit Kims Mutter Kris Jenner (64) verheiratet war: „Lasst uns als ein Team durchstarten. Ein anderer Tag, an dem man sich beweisen kann, ein anderer Tag, um großartig zu sein.“

Rede als Klingelton eingestellt

Sie fügte hinzu: „Aufstehen und leuchten!“ Kim zeigte ihre Zustimmung für Caitlyn und schrieb an ihre 62,3 Millionen Followern außerdem: „Ich habe das sogar aufgenommen und vor ein paar Wochen als meinen Alarm eingestellt!“

Es ist das erste Mal, dass ein Mitglied des Kardashians-Clans öffentlich über Caitlyns Zeit im australischen Dschungel spricht. Nur Caitlyns Sohn Brody hatte zugegeben, dass er ihr nicht bei der Teilnahme an der TV-Show zuschauen wird. Auf die Frage, ob er den dreiwöchigen Aufenthalt von Caitlyn in Australien unterstützen werde, zuckte der 36-jährige „The Hills“-Star mit den Schultern und sagte: „Ich weiß nicht mal, was das ist.“