Kim Kardashian thematisiert Eheprobleme in Show

IMAGO / Starface

26.03.2021 20:15 Uhr

Die finale Staffel von „Keeping Up With The Karadashians“ hat es in sich. In Folge 2 geht es auch um die Eheprobleme von Kimye!

Es ist soweit! In der neuen Folge von „Keeping Up With The Kardashians“ geht es endlich um die Eheprobleme von Kanye West (44) und Kim Kardashian (40).

Gedreht wurde die Folge während der Präsidentschaftskandidatur des Rappers im Sommer 2020.

Kim Kardashian über Kanye Wests Tweets

In der zweiten Episode der finalen 20.Staffel thematisiert Kim Kardashian untere anderem die Tweet-Tiraden ihres Ehemanns. In einem sogenannten „Confessional“, einer Art Mini-Interview während der Show, sagte sie:

„Es ist kein Geheimnis. Jeder kann in den Medien sehen, wie es aktuell zwischen mir und Kanye steht. Ich habe mich respektvoll zurückgehalten und über die Probleme von Kanye und mir geschwiegen. Aber jetzt kann sie jeder auf Twitter lesen. Nichtsdestotrotz habe ich mich dazu entschlossen, in der Show nicht darüber zu sprechen.“

Kim Kardashian thematisiert Eheprobleme in Show

IMAGO IMAGES/ Media Punch

Sie kämpft still um ihn

Die Ich-Darstellerin bleibt ihre Linie treu, ihr Eheleben privat zu halten. Ihr Schweigen sollte aber nicht mit Untätigkeit verwechselt werden. In der Folge sah man auch, wie Kim allein im Garten mit jemanden telefoniert, der Kanye nah zu stehen scheint.

Man hört sie sagen: „Sprich bitte mit ihm. Ich komme gerne morgen. Ich kann auch nächste Woche kommen. Wann immer es ihm passt.“

Diese kurze Szene bestätigt die Gerüchte, dass der Musiker den Kontakt zu seiner Frau sporadisch verweigerte.

Unterstützung durch ihre Familie

Glücklicherweise erfuhr Kim Kardashian in dieser schweren Zeit viel emotionale Unterstützung durch ihre Familie. Sie alle machen sich Sorgen um die innere Verfassung der vierfachen Mutter.

Um die Unternehmerin auf andere Gedanken zu bringen, organisierten ihre Schwestern Kourtney (41) und Khloé (36) einen gemütlichen Abend mit Essen und Drinks.

Kourtney spricht mit Kanye West

An diesem gemeinsamen Abend erzählte Kourtney dann aber, dass der Rapper sie am vorherigen Tag angerufen hat. In dem Gespräch hatte die Älteste der Kardahsian-Schwestern Kanye West für seine Tweets getadelt. Der Grammy-Gewinner hätte ihr Recht gegeben und sein Verhalten bereut.

Diese Einsicht kam leider etwas zu spät, denn nur wenige Wochen später riss Kim die Hutschnur und sie reichte die Scheidung wegen der berühmten „unüberwindbaren Differenzen“ ein.