Dienstag, 20. November 2018 21:08 Uhr

Kim Kardashian: „Tristan Thompson ist ein verdammter Loser!“

Der Skandal um die Affären, mit denen Tristan Thompson seine Freundin Khloe Kardashian betrogen hat, nimmt immer konkretere Formen an. Nun hat Kim Kardashian Thompsom den Krieg erklärt.

Kim Kardashian: "Tristan Thompson ist ein verdammter Loser!"

Foto: Apega/WENN.com

Tristan Thompsons Untreue ist weiterhin das bestimmende Thema der Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“. Kim Kardashian hat nun Nägel mit Köpfen gemacht und Thompson auf dessen Social Media-Kanälen un-followed – nur um kurz darauf festzustellen, dass auch er ihr nicht mehr folgt. Im Rahmen der letzten Episode von „Keeping Up with the Kardashians“ vom Sonntag (18. November) sagte Kim: „Ich folge keinen festen Freunden oder so, weil es so beklemmend ist, wenn ich dann un-followen muss. Du musst an diesem Punkt eigentlich verheiratet sein. Das ist meine Regel.“

Quelle: giphy.com

Hat er Kim geblockt?

Beim Blick auf Thompsons Accounts entdeckte Kim Kardashian, dass dieser sie sogar geblockt hat. Sie griff sofort zum Telefon, rief ihre Schwester Khloe an und giftete: „Er hat mich geblockt, was für ein verdammter Loser. Echt jetzt, was für ein verdammter Loser. Er hat mich auf Instagram geblockt… Wie alt ist der eigentlich?“

Khloes Antwort darauf fiel immerhin humorvoll aus. „Er ist 27, nur 27-Jährige wissen, wie man jemanden blockt. Nicht mal ich weiß, wie man jemanden blockt“, so die 34-Jährige.

Kim Kardashian jedenfalls hat in den Kriegsmodus geschaltet: „Oh, los geht’s!“ lautete ihre Ansage. Es steht also noch einiges zu erwarten… (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren