Grosses TV-InterviewKim Kardashian vergleicht ihr verrücktes Leben mit einer Sitcom

Paul VerhobenPaul Verhoben | 01.04.2022, 19:30 Uhr
Kim Ksardashian Leben wie eine sitcom
Kim Ksardashian Leben wie eine sitcom

IMAGO / MediaPunch

Das Leben von Kim Kardashian fühlt sich an wie eine Sitcom. Findet die berühmteste Selbstdarstellerin der USA sogar selbst.

Die weltberühmte Selbstdarstellerin ist seit Kurzem mit dem „Saturday Night Live“-Star Pete Davidson liiert, sehr zum Ärger ihres Ex-Mannes Kanye West, der sich auf seinem Instagram-Account über das Paar lustig gemacht hat.

Großes TV-Interview angekündigt

In einem bevorstehenden Interview mit „Good Morning America“-Co-Moderatorin Robin Roberts gab Kim zu, dass die Dinge ziemlich surreal sind. In einem Teaser-Trailer für das ABC-Primetime-Special, das am 6. April ausgestrahlt wird, scherzte Robin gegenüber Kim: „So etwas kann man nicht erfinden!“ Sie antwortete ihm: „Du könntest so etwas nicht schreiben, wenn es eine Sitcom wäre!“



Robin fragte die 41-jährige Schönheit auch: „Wie hast du dich während deiner Scheidung mit Kanye auf deine Familie gestützt?“ Ihre Antwort wurde in dem Trailer zwar nicht gezeigt, aber an einer anderen Stelle des Trailers bemerkte der „Kardashians“-Star – der vier Kinder mit Kanye hat: „Es ist schwer, sein Leben in einer Reality-Show zu leben und dann zu sagen, dass ich bestimmte Dinge privat halten möchte.“

Kim Kardashians Familie kommt auch zu Wort

Kims Schwestern Khloé und Kourtney Kardashian und ihre Mutter Kris Jenner werden ebenfalls für die Sendung interviewt und es scheint, dass Robin viele Fragen stellen wird, auf die die Fans unbedingt eine Antwort haben wollen.

Ob die Beziehung zu Pete Davidson womöglich aber nicht doch nur ein PR-Gag ist, wird sich noch herausstellen müssen.