Donnerstag, 14. Juli 2011 19:26 Uhr

Kim Kardashian will am 20. August heiraten

Los Angeles. Hollywood-Starlet Kim Kardashian hat einen Hochzeitstermin. Die 30-Jährige und ihr Verlobter Kris Humphries, der ihr im Mai einen Antrag machte, sollen sich laut der ‚New York Post‘ am 20. August das Ja-Wort geben.

Zuvor werden die beiden allerdings in Las Vegas getrennt voneinander ihre Junggesellenabschiede feiern.

Die Planung für den großen Tag ist schon in vollem Gange und laut Kims Schwester Khloe ist vor allem ihre Mutter Kris Jenner mit der Organisation beschäftigt. „Ich habe keine Ahnung, was da vor sich geht“, gibt die Schwester gegenüber ‚UsMagazine.com‘ zu. „Aber ich habe gesehen, wie viel meine Mutter dafür gemacht hat und ich habe keine Ahnung, wie sie das macht!“

Zu dem Fest soll Kim bereits 1000 Freunde eingeladen haben, wobei die Gästeliste immer weiter wächst. Und das, obwohl für die Hochzeit noch nicht einmal ein geeigneter Veranstaltungsort gefunden wurde. „Bisher steht noch keine Location fest, aber Kim hat schon mindestens 1000 Gäste eingeladen und die Liste wird immer länger“, berichtete ein Insider. „Die ursprüngliche Idee war die, eine Hochzeit an jeder Küste zu haben, aber jetzt möchte sie eine riesige Hochzeit.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren