Sonntag, 1. Januar 2012 17:56 Uhr

Kim Kardashians Silvesterparty: Neues Jahr, neuer Look

Las Vegas. Selten hat das führende It-Girl Amerikas, Kim Kardashian, so sensationell ausgesehen. Bei der Silvesterparty im TAO-Club zeigte sich die 31-Jährige in einem hautengen kurzen Kleidchen mit ihrer ebenfalls blendend aussehenden Mutter Kris Jenner (56) und weiteren Mitgliedern des Kardashian-Clans.

Nach dem Ende der Blitzehe (72 Tage) mit Kris Humphries markiert die neue Pony-Frisur womöglich einen Neuanfang.

Die gesamte Mischpoke ist am Silvestertag mit einem Privat-Jet in der Sündenstadt eingetroffen und wer glaubt, Kim Kardashian sei zum Vergnügen da, hat sich geirrt. Berichten zufolge soll sie 600.000 Dollar dafür kassiert haben, dass sie die Party mit ihrer Anwesenheit krönt und den Countdown herunterzählt.

Die Reality-Star äußerte sich heute auf Twitter zu ihren Vorsätzen für das neue Jahr und erzählte da ihren Fans: „Ich habe beschlossen, mein Twitter-Hintergrund leer zu lassen. Ich will im Jahr 2012 einfach mehr.“

Der Hintergrund, auf dem bisher Kim auf den Covers einer Fülle von Zeitschriften zu sehen war, ist nun schlicht schwarz.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren