Montag, 4. Juni 2012 11:31 Uhr

Kino-Charts der Woche: „Snow White & The Huntsman“ auf Platz 2

Das Märchen von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ dürfte wohl noch jedem aus seiner Kindheit bekannt sein. Für die Leinwand-Adaption hat Regisseur Rupert Sanders die Grimm-Erzählung nun etwas umgedichtet. Wie „Snow White & The Huntsman“ die böse Königin bekämpfen, sahen nach vorläufigen Angaben rund 388.000 Zuschauer am Startwochenende. Das Fantasy-Epos mit „Twilight“-Star Kristen Stewart, Charlize Theron und Chris Hemsworth steigt auf Platz zwei der offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von media control, ein.

Besser lief da nur „Men in Black 3“. Die Agenten J (Will Smith) und K (Tommy Lee Jones) lockten zwischen Donnerstag und Sonntag 448.000 Besucher in die Kinos und verteidigen die Spitze der Hitliste.

Viel zu lachen hat Teenie Lola (Miley Cyrus), die sich nach einer zerbrochenen Beziehung in ihren besten Freund verliebt, wohl kaum. Dennoch: „LOL – Laughing Out Loud“ kommt beim Publikum gut an. Dank 77.000 verkaufter Tickets platziert sich die Komödie auf Rang fünf.

Mit Jason Statham ist man stets „Safe – Todsicher“ unterwegs. Das beweist er auch in seinem neuen Actionkracher, in dem er ein Mädchen vor russischen und chinesischen Gangstern beschützt. Verdient hat er sich damit Platz neun.

Fotos: Universal Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren