Montag, 11. Juli 2011 16:12 Uhr

Kino-Charts: „Der Zoowärter“ stürmt fast an die Spitze

Baden-Baden. Nachdem Kevin James 2009 bereits als „Der Kaufhaus Cop“ erfolgreich war, wechselt er jetzt seinen Job: Als „Zoowärter“ Griffin Keyes lernt er von den sprechenden Tieren des Franklin Park Zoos, wie er sein Liebesleben wieder auf Vordermann bringen kann. Nach vorläufigen Angaben ließen sich rund 277.000 Zuschauer die amüsante Vorstellung nicht entgehen. Die Komödie von Frank Coraci (siehe Fotos) startet auf Platz zwei der media control Kino-Charts.

An „Transformers 3“ beißt sich der sympathische Wärter die Zähne aus. In der zweiten Woche steht der Kampf zwischen den Autobots und Decepticons mit 417.000 Besuchern erneut an der Spitze der Hitliste.

„Kung Fu Panda 2“ sorgte bei 81.000 Zuschauern auf Position vier für Furore, während Bradley Cooper und Co. ihren Kater auf dem fünften Rang auskurieren. „Hangover 2“ schraubt dank 72.000 Kinofreunden sein Gesamtergebnis auf 3,82 Millionen verkaufte Karten.

Für das französische Drama „Kleine wahre Lügen“ interessierten sich rund 13.000 Filmfreunde am Startwochenende.

Fotos: SonyPictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren