Montag, 30. Mai 2011 11:45 Uhr

Kinocharts: „Fluch der Karibik 4“ hat bereits 2,4 Millionen Besucher

Baden-Baden. Jack Sparrow kann sich auf eine verlässliche Kino-Crew verlassen: Rund 749.000 Besucher heuerten nach vorläufigen Angaben zwischen Donnerstag und Sonntag bei dem berühmt-berüchtigten Piraten an. In den media control Kino-Charts liegt „Pirates of the Caribbean 4 – Fremde Gezeiten“ damit erneut um mehrere Schiffslängen vor der Konkurrenz. Insgesamt wagten seit Filmstart bereits 2,4 Millionen Zuschauer den effektgeladenen Hochsee-Trip.

Vin Diesel baut den Tempomat ein und saust wie vor sieben Tagen auf Platz zwei über die Ziellinie. 92.000 Karten wurden für „Fast & Furious Five“ verkauft.

„Wer ist Hanna?“ fragten sich zum Auftakt rund 81.000 Cineasten. Der Action-Thriller des britischen Regisseurs Joe Wright, bislang vor allem bekannt durch Filmdramen wie „Abbitte“ oder „Stolz und Vorurteil“, sorgt an dritter Stelle für einen erhöhten Adrenalinspiegel.

Katja Riemann und Olli Dittrich spielen in ihrem neuen Streifen zusammen zehn verschiedene Rollen – und erklären „Die Relativitätstheorie der Liebe“ in all ihren Facetten neu auf Position sieben. Knapp 32.000 Tickets wechselten den Besitzer.

Fotos: Disney

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren