Montag, 9. August 2010 15:09 Uhr

Kinocharts in dieser Woche: Adam Sandler löst Leonardo DiCaprio ab

Baden-Baden. Man(n) ist so jung, wie Man(n) sich fühlt. Im Fall der von Adam Sandler, Kevin James & Co. dargestellten „Kindsköpfe“ (Fotos) bedeutet das: sehr jung. Die fünf Schulfreunde treffen nach 30 Jahren erstmals wieder aufeinander – und machen ein Wochenende genau dort weiter, wo sie in ihrer Jugend aufgehört haben. Mehr als 520.000 Kinozuschauer ließen sich den Comedy-Spaß nach vorläufigen Angaben seit Donnerstag nicht entgehen. Das reicht für Platz eins der media control Kino-Charts.

Szenenbild_03(1400x933)(2)

Leonardo DiCaprio hat dagegen erst mal ausgeträumt: Der Vorwochensieger führte die „Inception“ nur noch bei insgesamt 477.000 Zusehern durch und rutscht auf Rang zwei hinab.

An dritter Stelle geht es spielend weiter mit „Toy Story 3“. Der Animationsfilm um Cowboy Woody und Superheld Buzz Lightyear begeisterte 229.000 Fans. Dahinter landen die Blutsauger aus „Twilight Saga: Eclipse“ mit 163.000 abgesetzten Karten.

Einen heißen Kampf um Rang fünf liefern sich „Karate Kid“ und die neu gestartete Action-Komödie „Kiss & Kill“. Nach vorläufigen Angaben hat Will Smiths Sprössling Jaden dank 117.000 verkauften Tickets die Nase vorn. Ashton Kutcher und Katherine Heigl zogen insgesamt 114.000 Zuschauer vor die Leinwände.

Szenenbild_15(1400x933)

Szenenbild_01(933x1400)

Hauptplakat(996x1400)

Fotos: Sony Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren