Freitag, 6. Januar 2012 21:30 Uhr

Kirstie Alley auf der Suche nach einem „potthässlichen“ Lover

Los Angeles. Kirstie Alley glaubt, dass sie in einem hässlichen Mann die große Liebe findet. Die Schauspielerin verriet in der ‚Ellen DeGeneres Show‘ ihren außergewöhnlichen Neujahrsvorsatz. Da die 60-Jährige bei ihren Dates normalerweise nur auf „Psychos“ und „Aufreißer“ treffe, wolle sie nun eine neue Taktik testen.

„Ich glaube, dass hässliche Männer die Lösung sein könnten“, antwortete sie auf den Vorschlag der Moderatorin, es doch einmal mit ganz andern Männern zu versuchen als sie es üblicherweise tut. „Ich meine potthässlich. Normalerweise stehe ich nämlich auf richtig attraktive Männer und ich glaube, dass potthässliche Männer verständnisvoll sein würden.“

Am 12. Januar feiert Kirstie Alley ihren 61. Geburtstag und bekam zu diesem Anlass von DeGeneres ein ganz besonderes Geschenk. Backstage überraschte sie nämlich den bekannten Tätowierer Dan Smith, der ihr die Buchstaben T und L auf ihr Handgelenk verewigte. „Ein T und ein L für meinen Sohn True und meine Tochter Lilly“, erklärte sie hinterher. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren