Mittwoch, 9. Januar 2019 08:10 Uhr

Kit Harington: „Die letzte Staffel von ‘Thrones‘ hat uns alle gebrochen“

Für Kit Harington und den ‘Game of Thrones‘-Cast war die letzte Staffel genug. Die erfolgreiche HBO Fantasy-Serie kehrt im April mit seiner achten und letzten Staffel zurück.

Kit Harington: "Die letzte Staffel von ‘Thrones‘ hat uns alle gebrochen"

KIt Harington bei den Proben von ‚True West‘ am Vaudeville Theatre in London. Foto: Phil Lewis/WENN.com

Kit (Jon Snow) und all die anderen Schauspieler sollen nach den Dreharbeiten jedoch unglaublich ausgelaugt gewesen sein, sodass sie vom Set erst einmal genug hatten. Im Interview mit ‘GQ Australia‘ erzählt der Darsteller: „Die letzte Staffel von ‘Thrones‘ hat uns wohl alle gebrochen. Ich erinnere mich daran, wie jeder umherwanderte, als es dem Ende hin zu ging. Ich habe nun genug. Ich liebe es, es ist die beste Sache in meinem Leben, ich werde es jeden Tag vermissen – aber ich bin damit fertig.“

Letzte Staffel wird schocken

Einige weitere Cast-Mitglieder haben bereits über das Ende der Show und die heißersehnte letzte Staffel gesprochen. So warnte Gwendoline Christie (Brienne of Tarth) erst im Interview mit ‘E! News‘ die Zuschauer vor: „Ihr werdet eine Therapie brauchen. Ich glaube, sobald die Serie endet, werden sich alle professionelle Hilfe suchen müssen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren