Mittwoch, 18. Oktober 2017 14:55 Uhr

Kit Harington schämte sich deswegen zu Tode

Kit Harington kam als sein Seriencharakter Jon Snow verkleidet zu einer Party – und schämte sich deswegen zu Tode. Über den „peinlichen“ Vorfall berichtet der 30-Jährige: „Ich war in Aberdeen und sehr spät dran, mir ein Kostüm zu besorgen.

Kit Harington schämte sich deswegen zu Tode

Foto: KIKA/WENN.com

Also bin ich in den einen Kostümladen in Aberdeen gegangen, der offen war und die Frau, die dort gearbeitet hat, sagte ‚Weißt du, du schaust wirklich wie der Typ aus ‚Game of Thrones‘ aus und ich habe ein ‚Game of Thrones‘-Outfit.“ Daraufhin habe sie das besagte Kostüm herausgezogen und Kits Verlobte Rose Leslie habe ihm ins Ohr geflüstert: „Ich werde dich nicht mehr lieben, wenn du es nicht [trägst]… Du solltest es tun.'“

Bad-Taste-Party mit Jon-Snow-Kostüm

Dem britischen ‚heat‘-Magazin schildert der Frauenschwarm, dass er anschließend tatsächlich in seiner Showverkleidung bei der „Bad-Taste-Party“ aufgekreuzt sei. „Die Leute, die Cocktailhäppchen herumgetragen haben, haben mich angeschaut und gedacht ‚Du trauuuuriger Mann. Du bist als dein Charakter verkleidet zu einer Party aufgetaucht'“, erinnert sich der Star an die blamable Szene. „Ich glaube, die Frau im Laden hat erkannt, wer ich war, als ich gegangen bin. Aber das ist nur noch trauriger – dass ich in einen Kostümladen gehe und ein Jon Snow-Kostüm kaufe.“

Quelle: instagram.com

Jedoch sei es für den Briten inzwischen zur Gewohnheit geworden, sich für eine Rolle entsprechend aufwendig auszustaffieren. So gesteht er: „Ich könnte tatsächlich ein Problem haben, denn wenn ich eine Jeans für eine Rolle anziehe, habe ich nicht das Gefühl, als würde ich einen Charakter spielen.“ Für ‚Game of Thrones‘ habe er immer „Mäntel und Leder“ anziehen müssen und sich daher automatisch in seine Figur versetzen können. Bei „modernen Rollen“ sei das jedoch viel schwieriger: „Ich habe im Grunde das getragen, was ich normal anhabe und fand es wirklich schwer, den Charakter zu finden.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren