"Lady in Red"Knalliger Auftritt von Margot Robbie auf dem roten Teppich

Margot Robbie lässt es als "Lady in Red" bei der UK-Filmpremiere von "Babylon - Rausch der Ekstase" farblich krachen. (as/spot)
Margot Robbie lässt es als "Lady in Red" bei der UK-Filmpremiere von "Babylon - Rausch der Ekstase" farblich krachen. (as/spot)

imago/Future Image

SpotOn NewsSpotOn News | 13.01.2023, 13:30 Uhr

Margot Robbie hat sich für die UK-Filmpremiere von "Babylon - Rausch der Ekstase" ein auffallendes Outfit ausgesucht. Da wirkte selbst Brad Pitt farblos in seinem grauen Anzug.

Hollywood-Star Margot Robbie (32) ist zurzeit unterwegs, um ihren neuen Film "Babylon – Rausch der Ekstase" vorzustellen. In dem Streifen geht es heiß her – opulente Partys, Drogen, und Orgien sind Thema des Films mit Brad Pitt (59) und Diego Calva (30). Nicht weniger aufregend war der Auftritt von Margot Robbie zur Premiere in London. Die Schauspielerin tauchte auf dem roten Teppich in einer feuerroten Robe von Valentino auf.

Da musste selbst Brad Pitt sich hinten anstellen: Zur UK-Premiere erschien Robbies Kollege in einem eleganten, grau-karierten Anzug mit farblich passendem Hemd darunter. Mit kurzen Haaren und einem ergrauten Bart posierte der 59-Jährige für die Fotografen. Als dann Margot Robbie den roten Teppich betrat, stahl sie Brad Pitt die Show. Die 32-Jährige verblüffte in dem ausladenden, bodenlangen Valentino-Kleid – mit großem Rückenausschnitt – in Feuerrot. Darin schwebte die Schauspielerin beinahe an den Fotografen vorbei. Passend dazu trug sie einen roten Lippenstift und ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Ihre Haare waren locker zusammengebunden.

Margot Robbie als erstes "It-Girl" der Filmgeschichte

Vielleicht wurde Margot Robbie bei ihrer Kleiderwahl von ihrem neuen Film "Babylon – Rausch der Ekstase" inspiriert. Der extravagante Look der Schauspielerin hätte auch gut in die 1920er Jahre gepasst. Zu dieser Zeit spielt der Film über das erste Sexsymbol und "It-Girl" Nellie Laroy, die Rolle von Margot Robbie. Darin versucht die junge Frau eine Karriere als Hollywood-Schauspielerin zu starten, gerade als der Tonfilm neu in die Kinos kam. Die Geschichte basiert auf dem Leben von Clara Bow. Brad Pitt übernimmt darin die Rolle des Jack Conrad, ein Film-Star in der Krise. Jazz, Alkohol und viel Sex gehören in dem Streifen ganz selbstverständlich zum Hollywood von damals…