Samstag, 13. November 2010 11:30 Uhr

Knie gestoßen: Justin Bieber humpelt von der Bühne

Cleveland. Hach Gottchen, der smarte Popzwerg Justin Bieber (16) hat ein geschwollenes Knie! Das sei auch der Grund, warum der kanadische Teeniestar bei seinem Konzert am Donnerstag in Cleveland/US-Bundesstaat Ohio, von der Bühne humpelte.

Zuvor kam es zu einem kleinen Malheur während der Show Wolstein Convocation Center, die Bieber gerade zur Hälfte absolviert hatte, aber tapfer durchzog. Danach mußte er zum Onkel Doktor, doch der gab Entwarnung.

Justin postete dazu gestern auf seiner Twitter-Seite ein kleines Statement: „Habe mir gestern mitten in der Show das Knie angehauen. Kein Spaß. Habe die Show mit einem süßen Humpler beendet. Das Knie ist heute geschwollen, aber alles in Ordnung. Verbringe meine Zeit mit Mama.”

Justin Bieber befindet sich gerade auf Nordamerika -Tournee.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren