NFL-Spiel am Sonntag in FrankfurtKommt Taylor Swift nach Deutschland? Travis Kelce hält sich bedeckt

Travis Kelce während der Pressekonferenz der Kansas City Chiefs in Frankfurt. (the/spot)
Travis Kelce während der Pressekonferenz der Kansas City Chiefs in Frankfurt. (the/spot)

IMAGO/Eibner

SpotOn NewsSpotOn News | 03.11.2023, 19:59 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt seit Wochen, doch in Frankfurt hält sich Travis Kelce bei den Fragen nach Taylor Swift bedeckt. Wird die Sängerin am Sonntag beim Spiel der Kansas City Chief gegen die Miami Dolphins im Stadion sitzen?

Seit einigen Wochen sorgt die angebliche Romanze zwischen Pop-Ikone Taylor Swift (33) und NFL-Star Travis Kelce (34) immer wieder für Schlagzeilen. Der Profi-Footballer befindet sich derzeit in Deutschland – am Sonntag (5. November) steht in Frankfurt ein Spiel seiner Mannschaft Kansas City Chiefs gegen die Miami Dolphins an. Viele Swifties fragen sich derzeit daher, ob sie ihr Idol am Wochenende auf der Tribüne im Fußballstadion von Eintracht Frankfurt sitzen sehen werden. Eine Frage, die Kelce bei der Pressekonferenz am Freitag den Journalisten gegenüber unbeantwortet ließ.

Video News

Travis Kelce: "Das ist der aktuelle Stand"

Bei dem Termin in Frankfurt fragte ihn Medienberichten zufolge ein Journalist ganz direkt nach einem Beziehungs-Update zu Taylor Swift. "Nach dem neuesten Stand habe ich sie letzte Woche gesehen", so Kelce laut "TMZ". "Das ist der aktuelle Stand. Der Frage, ob er verliebt sei, wich er jedoch gekonnt aus. "Ich werde meine private Beziehung privat halten", blockte der Sportler ab. Auch die Frage, ob Taylor Swift am Sonntag in Frankfurt beim Spiel gegen Miami dabei sein werde, ließ er unbeantwortet.

Swift und Kelce hatten zuletzt mit Kuss-Fotos die Liebesgerüchte angeheizt. Eine offizielle Bestätigung ihrer Beziehung gab es bislang noch nicht. Nachdem die Sängerin mehrmals bei Spielen des Football-Profis auf der Tribüne dabei war, wurden die beiden auch händchenhaltend bei Restaurantbesuchen in New York gesichtet. Außerdem waren sie beide am selben Abend getrennt voneinander in der TV-Show "Saturday Night Live" mit Gastauftritten zu sehen.