04.05.2020 13:31 Uhr

Kommt von Selena Gomez nun auch ein Corona-Album?

imago images / Future Image

Selena Gomez hat sich ihr ganz eigenes Heimstudio aufgebaut. Die ‚Lose You to Love Me‘-Künstlerin teilte über ihren Instagram-Account am Wochenende einen Einblick in ihr neues Heimstudio, das sie in einem Raum in ihrem Haus in Los Angeles errichtet hat.

Die brünette Schönheit betitelte das Posting mit den Worten: „Provisorisches Aufnahmestudio, damit ich von zu Hause aus arbeiten kann.“ Zuvor hatte Selena enthüllt, dass sie während der Coronavirus-Pandemie an neuer Musik arbeitet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am Mai 2, 2020 um 12:53 PDT

Kommt denn jetzt neue Musik?

Im Rahmen eines Live-Streamings erzählte die Musikerin: „Was neue Musik betrifft, ich weiß es nicht „, während sie nickte und mit ihren Lippen das Wort „Ja“ formte.

Selena brachte ihr Comeback-Album ‚Rare‘ Anfang des Jahres auf den Markt und veröffentlichte eine verlängerte Version der Platte, auf der die Tracks ‚Boyfriend, ‚Souvenir‘ und ‚She‘ zu finden sind.

Selena hatte Taylor Swift vor kurzem als eine der besten Songschreiberinnen bezeichnet. Die 27-jährige Selena ist bereits seit mehreren Jahren mit der ‚You Need To Calm Down‘-Interpretin befreundet und erklärte in einem Gespräch mit Zane Lowe für Apple Musics Beats 1-Radiosendung, dass sie Taylor immer auf ihrer Playlist haben wird. (Bang)