Freitag, 20. Dezember 2013 15:17 Uhr

Konny Reimann über die neue Doku-Soap: „Wir sind wirklich so blöde“

„Die Reimanns – ein außergewöhnliches Leben“ lautet der Titel der neuen Doku-Soap bei RTL II über Deutschlands beliebteste Auswandererfamilie.

Konny Reimann über die neue Doku-Soap: "Wir sind wirklich so blöde"

Doch was macht das Leben der Reimanns eigentlich besonders außergewöhnlich? Konny Reimann sagte dazu: „Wir machen die Sachen, die sonst kein Mensch macht. Viele Leute haben einen Traum, und dabei bleibt es, sie setzen ihre Träume nicht um. Das ist der große Unterschied: Wir machen einfach. Was wir uns hier aufgebaut haben ist ja nicht einfach nur ein Haus mit einem Leuchtturm, es ist viel mehr: das ganze Drumherum, das riesige Grundstück, die Gästehäuser, eine original Hamburger Hafenkneipe – mitten in Texas! Wir haben viele extreme, außergewöhnliche Ideen – und setzen sie auch um. Natürlich gehen wir nie unüberlegt vor, wir wissen ziemlich genau, was wir uns zutrauen können und was nicht.“

Konny Reimann über die neue Doku-Soap: "Wir sind wirklich so blöde"

Seine Gattin Manu ergänzte: „Außergewöhnlich sind auch unser Zusammenhalt und die Harmonie, die zwischen uns besteht. Wir sind genau so, wie es nach außen hin scheint. Verrückt – aber trotzdem auf dem Boden geblieben, nicht abgehoben.“ Kommentar von Konny: „Wir sind wirklich so ‚blöde‘, wie man das immer meint, wenn man uns im Fernsehen sieht (lacht).“

„Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“ Ausstrahlung: Montag, 23. Dezember 2013 um 21:15 Uhr bei RTL II, weitere Folgen laufen Anfang 2014

Konny Reimann über die neue Doku-Soap: "Wir sind wirklich so blöde"

Fotos: RTL II

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren