Dienstag, 27. November 2018 10:51 Uhr

Kourtney Kardashian läuft zu Hause so hier herum

Kourtney Kardashian mag es in den eigenen vier Wänden splitterfasernackt herum zu laufen.

Foto: Tony Forte/WENN

„Ich fühle mich in meiner Haut sehr wohl. Ich bin in meinem Haus gerne nackt und ich denke, es ist wichtig, unsere Körper in einem positiven Licht zu zeigen“, schildert die 39-Jährige. Kourtneys Liebe zu ihrem eigenen Körper führt auch auf die Tatsache zurück, dass sie so oft wie möglich Sport macht, um in Form zu bleiben.

„Nicht nur für meinen Körper, sondern auch, weil es meiner Seele gut tut und mich entspannt“, erklärt sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am Nov 26, 2018 um 10:25 PST

Kourtney achtet sehr auf Ernährung

Auch Ernährung ist der brünetten Schönheit sehr wichtig. Über die Jahre habe sie sich Wissen über gesundes Essen angeeignet, sei jedoch auch entspannter geworden und gönne sich ab und zu kleine Sünden. „Ich habe früher bestimmte Diäten gemacht. Ich habe aus allen etwas gelernt und habe sie in meinen Lebensstil integriert, aber ich bin heute nicht mehr so streng“, plaudert Kourtney aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am Nov 26, 2018 um 9:29 PST

Die dreifache Mutter interessiert sich außerdem sehr für Beauty und Kosmetik. Im Gespräch mit dem mexikanischen ‚GQ‘-Magazin sagt sie: „Nicht so sehr wegen des Make-up-Aspekts, sondern eher wegen der ‚Selbstfürsorge‘ – Sachen zu tun, damit es dir besser geht, wie zum Beispiel eine Massage.“

Das könnte Euch auch interessieren