Mittwoch, 16. Oktober 2019 08:30 Uhr

Kriegen wir Clea-Lacy Juhn noch bei „Bachelor in Paradise“ zu sehen?

Star Press /Cinnemon Red

Kommt für Clea-Lacy Juhn eine Teilnahme bei ‚Bachelor in Paradise‘ infrage? Die hübsche Brünette suchte 2017 beim ‚Bachelor‘ nach der ganz großen Liebe und konnte am Ende die letzte Rose von Sebastian Pannek erobern.

Kurze Zeit später zerbrach die Romanze jedoch und Clea-Lacy ist derzeit wieder Single, während ihr Ex mit Angelina Heger anbändelt. Erneut bei einem Rosen-Format im TV mitzumachen kann sich die 28-Jährige eigenen Angaben zufolge nicht vorstellen. Alle Fans, die sich Hoffnungen gemacht hatten, sie bei ‚Bachelor in Paradise‚ zu sehen, müssen sich also auf eine Enttäuschung gefasst machen. Denn Clea-Lacy hat eine ziemlich klare Meinung zu dem Format.

„Es ist nicht mein Ding“

„Ich muss jetzt versuchen, es nett zu formulieren. Es ist einfach nicht so mein Ding“, stellt sie klar. „Dieses Kreuzen untereinander, da bin ich raus, muss ich ehrlich sagen.“ Trotzdem schaltet die Influencerin in die Sendung rein – und das aus einem ganz bestimmten Grund. „Ich freue mich am meisten auf den Barkeeper“, gesteht sie und meint damit Paul Janke, der den Kandidaten in dieser Staffel nicht nur erfrischende Drinks zubereitet, sondern auch noch mit Rat und Tat in Sachen Liebe zur Seite steht.

Clea-Lacy ist sich sicher, dass der 38-Jährige in seiner Rolle als Dating-Coach aufgehen wird. „Ich glaube, das ist eine ganz gute Anlaufstelle“, sagt sie gegenüber ‚Promiflash‘.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren