Im Gespräch mit "E! News"Kristen Bell: Das bringt sie auf den Boden der Tatsachen zurück!

Kristen Bell - Critics Choice Awards January 2020 - Avalon Red BangShowbiz
Kristen Bell - Critics Choice Awards January 2020 - Avalon Red BangShowbiz

Kristen Bell - Critics Choice Awards January 2020 - Avalon Red

Bang ShowbizBang Showbiz | 08.11.2022, 12:00 Uhr

Kristen Bell verliert dankt ihrer Töchter nicht so schnell die Realität aus den Augen.

Die 42-jährige Schauspielerin zieht mit ihrem Ehemann Dax Shepard die neunjährige Lincoln und die siebenjährige Delta groß und scherzte, dass die beiden sie „auf den Boden der Tatsachen zurückholen“, wenn sie von einem Arbeitstag nach Hause kommt.

Ihre Kinder bringen sie auf den Boden der Tatsachen

„Die Menge an Beleidigungen, die sie mir in kürzester Zeit entgegenschleudern können, holt mich wirklich auf den Boden der Tatsachen zurück. Ich komme von einem Tag wie heute nach Hause – der ziemlich elegant und schick ist – und wir reden über die Arbeit und ich habe mich geschminkt, aber sie ziehen einem so schnell den Teppich unter den Füßen weg”, so Bell.

Kristen und Dax wollte gar nicht heiraten

Kristen verriet zudem, dass sie und Dax zwar 2013 geheiratet haben, der „Armchair Expert“-Moderator aber nicht an die Ehe glaubte, als sie sich kennenlernten.

Sie erzählte „E! News“: „Als ich Dax zum ersten Mal traf, glaubte er tatsächlich nicht an die Ehe. Aber er hat es mir so erklärt, dass er meinte: ‚Ein Stück Papier wird mich nicht dazu bringen, dich besser zu behandeln. Ich werde dich jeden Tag wie eine Königin behandeln, denn das ist die Verpflichtung, die ich eingehe. Wir lieben die Romantik. Wenn wir in den Parks oder auf den Wanderwegen Hollywoods spazieren gehen, zeigen wir unseren Mädchen die Turteltäubchen. Wir sagen: ‚Seht mal, diese Leute sind Turteltauben‘, wenn sie Händchen halten.“