Mittwoch, 4. September 2019 21:45 Uhr

Kristen Stewart: Bitte kein Händchenhalten mit der Freundin!

Foto: imago images / E-PRESS PHOTO.com

Ex-Teenie-Star Kristen Stewart ist nicht so wichtig, was andere über sie denken. Nicht einmal für große Rollen würde sie sich verstecken. Da bleibt sie konsequent.

Die US-Schauspielerin Kristen Stewart („Twilight“) will sich nicht verstecken, was ihre Beziehungen angeht. Dem britischen Modemagazin „Harper’s Bazaar“ verriet die 29-Jährige, dass ihr zu mehr Diskretion geraten worden sei.

„Tu dir selbst einen gefallen und halte nicht die Hand deiner Freundin in der Öffentlichkeit. Dann könntest du auch einen Marvel-Film bekommen.“ Weiter erklärte sie etwas verklausuliert: „Da sind Menschen, die nicht mögen, dass du dich nicht lesbisch nennst, aber du identifizierst dich nun einmal auch nicht als heterosexuell“. Stewart kommentierte: „Ich arbeite mit solchen Leuten nicht zusammen.“

Schon viele Beziehungen

Die Schauspielerin hatte über mehrere Jahre eine angebliche Beziehung mit ihrem Schauspieler-Kollegen Robert Pattinson, die Branchenkenner jedoch stets als reine PR-Beziehung abqualifizierten. Danach war sie unter anderem mit ihrer Assistentin Alicia Cargile zusammen. Im Juli wurde die ‚Twilight‘-Darstellerin knutschend mit ihrer On-Off-Freundin Stella Maxwell, einem Model, gesichtet.

Ihre neueste Eroberung heißt jüngsten Berichten zufolge aber Dylan Meyer und sei Drehbuchautorin. (dpa)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren