Freitag, 6. März 2015 15:09 Uhr

Kristen Stewart dreht neues Independent-Drama

‚Twilight‘-Star Kristen Stewart (24) begibt sich für die amerikanische Independent-Regisseurin Kelly Reichardt (‚Auf dem Weg nach Oregon‘) vor die Kamera. Dem US-Branchenmagazin ‚Variety‘ zufolge stößt Stewart dabei auf die Kolleginnen Michelle Williams (34) und Laura Dern (48).

Kristen Stewart dreht neues Independent-Drama

Das noch titellose Drama spielt in einer Kleinstadt im ländlichen US-Staat Montana. Stewart mimt eine junge Anwältin, die einen Job als Lehrerin annimmt. Zuletzt drehte sie mit Julianne Moore das Alzheimer-Drama ‚Still Alice – Mein Leben ohne gestern‘ und mit Juliette Binoche den deutsch-französischen Film ‚Die Wolken von Sils Maria‘. Reichardt holte im vorigen Jahr Jesse Eisenberg und Dakota Fanning für den Öko-Thriller ‚Night Moves‘ vor die Kamera.

Mehr: Kristen Stewart kann auch feminin

Kürzlich sprach Kristen Stewart, die mit Alicia Cargile liiert sein soll über ihre Freundschaften. Gegenüber dem ‚CR Fashion Book‘ von Fashionikone Carine Roitfeld erklärte sie: „Es fällt mir nicht schwer herauszufinden, wer meine Freunde sind. Ich vertraue meinem Bauchgefühl. Und ich habe auch keine Angst, Leute hereinzulassen, die mich verletzen könnten“.

Foto: SIPA/WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren