Donnerstag, 13. Dezember 2018 11:40 Uhr

Kristen Stewart: „Drei Engel für Charlie“-Dreharbeiten beendet

Foto: Joe Alvarez

Die Dreharbeiten zum neuen ‚Drei Engel für Charlie‘-Film sind abgeschlossen. Regisseurin Elizabeth Banks hat auf ihrem Instagram-Account bekannt gegeben, dass die mit Spannung erwartete Neuauflage, in der Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska die Hauptrollen übernehmen werden, im Kasten ist.

Kristen Stewart: „Drei Engel für Charlie“-Dreharbeiten beendet

Foto: Joe Alvarez

Sie postete ein Foto, auf dem die Mitglieder der Besetzung hinter den Kulissen zu sehen sind und schrieb unter das Schwarzweißfoto: „Es ist im Kasten. So viel Liebe und Dankbarkeit geht an diese Engel #kristenstewart @naomigscott und @ellabalinska @charliesangels #charliesangels #bts #attitudeofgratitude #NextNovember Warum trug ich so einen großen Hut.“

Quelle: instagram.com

Film kommt im November 2019

Der Film sollte ursprünglich im September 2019 in die Kinos kommen, aber das Studio hinter dem Projekt, Sony Pictures, entschied sich nun für den 1. November als Erscheinungsdatum.

Quelle: instagram.com

Die 28-jährige Kristen Stewart gab kürzlich zu, ein Fan der früheren Filmversionen des Klassikers zu sein, obwohl sie sich keine Vergleiche mit ihrer eigenen wünscht.

‚Variety‘ sagte sie: „Ich weiß, wenn ich dies auf eine bestimmte Art und Weise sage, […] dann wird das niedergeschrieben. Aber es ist nicht so eine schlechte Sache. Es ist irgendwie eine ‚aufgeweckte‘ Version.“ Außerdem deutete die ‚Twilight – Biss zum Morgengrauen‘-Darstellerin an, der neue Film unterscheide sich von seinen Vorgängern.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren