Dienstag, 29. Juni 2010 08:57 Uhr

Kristen Stewart schockt jetzt mit neuem Haupthaar

New York. Twilight-Star Kristen Stewart könnte nun einen weiteren Grund geliefert haben, sie zu hassen. Sie hat sich nämlich die Haare kastanienbraun färben lassen. Jedenfalls trat die 20-Jährige am Montagabend so in der Show von David Lettermann auf. Ein Augenzeuge sagte dazu laut ’showbizspy‘: „Kristens Haare sehen lächerlich aus. Die Gemeinschaft der Rothaarigen könnte auch ohne solch eine negative PR auskommen.“
Angeblich, so wird vermutet, könnte der neue Look der Schauspielerin aber für ihre Rolle als Mary Lou in der Roman-Adaption von Jack Kerouacs Roman ‚On The Road‘ sein.

Während der Show sprach sie natürlich auch über den neuen Film ‚Eclipse – Bis(s) zum Abendrot‘ und über ihre ungewöhnlichen Haustiere, nachdem David Lettermann eine Reihe Fotos von ihr mit den Vierbeinern zeigte. „Das ist mein Haustier, das ist Jack. Er ist unser ältester Rüde. Ich weiß, er sieht irgendwie angsteinflößend aus, er ist ein Wolf. Er ist wirklich süß, er liegt mir zu Füßen.“
„Sie sagten uns, er sei ein Wolf. Ich weiß nicht, was für eine Sorte er ist. Sie sind Wolfshund-Mischlinge, sie sind Hybriden. Es ist das Ding meiner Mutter. Vielleicht war es ein Leeres-Nest-Syndrom, sie wollte mehr Kinder – weil sie wirklich schwer zu betreuen sind. Sie mag sie. Wolfs-Hund-Kreuzungen sind legal.“

ng kristen stewart 280610

Kristen Stewart kam übrigens gerade auf die jährliche Forbes-Liste der einflussreichsten Prominenten der Welt. Das Magazin zieht dafür das Einkommen der Stars und deren Popularität als Indikator heran. Demzufolge kam Stewart mit einem Jahresverdienst von 12 Millionen Dollar auf Platz 66. Filmkollege Robert Pattinson kassierte von Juni 2009 bis 2010 17 Millionen Dollar und kam auf Platz 50.

ng kristen stewart 280610

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren