Mittwoch, 25. Juli 2018 17:35 Uhr

Kristina Yantsen: Tipps für die armen Bachelorette-Männer

Kristina Yantsen. Foto: Michelle Zillekens/WENN.com

Anfang des Jahres kämpfte die schöne Kristina Yantsen noch gegen Nadine Klein um das Herz des RTL-„Bachelor“ 2018, Daniel Völz. Während sich Tänzerin mit Charme, Eleganz und Natürlichkeit gegen 21 Kandidatinnen durchsetzte, musste Nadine Klein schon früh die Show verlassen – der Funke sprang halt nicht über.

Kristina Yantsen: Tipps für die armen Bachelorette-Männer

Kristina Yantsen. Foto: Michelle Zillekens/WENN.com

Nun sieht Nadine sich einem ganzen Haufen Verehrern gegenüber und ihre ehemalige Kontrahentin verrät, was sie den Jungs rät,um deren Herz zu erobern. „Nadine hat es verdient, einen Mann für ihr Leben zu finden. Sie ist eine tolle und vor allem selbstbewusste Frau, die es liebt zu lachen. Humor ist in einer Beziehung ganz wichtig und ich denke, das sollten die Kandidaten auf jeden Fall haben: Damit könnten sie bei Nadine punkten. Ich würde den Kandidaten raten, sich nicht zu verstellen und nicht die üblichen Macho-Sprüche zu bringen – darauf steht Nadine bestimmt nicht. Am Ende siegt immer die Natürlichkeit, denn nicht nur Nadine, sondern auch die Zuschauer merken sehr schnell wer ehrlich und mit Herz dabei ist und wer nicht.“

Quelle: instagram.com

Im März 2018 gestand Daniel Völz der 25-Jährigen Kristina im Finale von „Der Bachelor“ seine Liebe, doch nur wenige Wochen nach Ausstrahlung der Sendung gab das Traumpaar seine Trennung bekannt.

Heute ist Kristina Single und offen für eine neue Liebe. Doch welche Tipps und Tricks sollten Männer befolgen, um das Herz der schönen Tänzerin zu erobern? Hier hat Kristina klare Vorstellungen.

Kristina Yantsen: Tipps für die armen Bachelorette-Männer

Nadine im Einzelgespräch mit Maxim in der Nacht der Rosen. Foto: MG RTL D

Was Frauen wollen

1. „Jede Frau wünscht sich einen starken Mann, bei dem sie sich sicher fühlen kann. Kein Macho, aber einen Beschützer.“

2. „Männer, die über ihre Gefühle sprechen können, sind sehr attraktiv. Ich brauche niemanden, der sich verstellt oder für etwas ausgibt, was er nicht ist. Auf Dauer funktioniert eine Beziehung nur, wenn man offen und ehrlich zueinander sein kann.“

3. „Was mich sehr beeindruckt ist Höflichkeit. Ein Gentleman, der seiner Frau die Tür aufhält oder der Mutter seiner Freundin Blumen mitbringt, wenn er sie kennenlernt.. Ich finde das gehört sich einfach und sollte auch heutzutage nicht aus der Mode kommen.“

4. „Eine Frau möchte nicht auf ihr Äußeres reduziert werden. Komplimente für eine gute Figur oder ein schönes Kleid, sind zwar in Ordnung, viel wertvoller sind sie aber, wenn sie an die inneren Werte gerichtet sind. Wir Frauen merken dann, dass der Mann sich wirklich mit uns als Person beschäftigt hat und ihm etwas an uns liegt.“

Kristina Yantsen: Tipps für die armen Bachelorette-Männer

Nachdem sie gemeinsam im Meer schwimmen waren, verbringen Nadine und Filip noch etwas Zeit auf dem Segelboot und lernen sich kennen. Foto: MG RTL D

5. „Bei vielen Frauen kommt es auf die kleinen Dinge an. Es reicht schon eine kleine Aufmerksamkeit, um zu zeigen, dass man an sie gedacht hat. Und einfach mal spontan sein, einen Tag ans Meer fahren, picknicken im Park oder zusammen die Sterne anschauen. Das liebt jede Frau“.

Das passiert heute Abend

Und so geht’s bei der Bachelorette heute Abend um 20.15 Uhr weiter: Neben einem romantischen Einzeldate auf einer Segelyacht lernt Nadine acht Männer bei typisch griechischem Essen, Ouzo und Sirtaki kennen. Acht weitere kämpfen beim Bogen schießen, Tauziehen und Ringen gegeneinander – mit dem Ziel, den Abend mit der Bachelorette verbringen zu dürfen. Wer muss in der 2. Nacht der Rosen gehen?weiter

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren