17.06.2020 15:45 Uhr

Kussfotos in der Wüste: Demi Lovato heizt Verlobungsgerüchte an

Demi Lovato und Max Ehrich zeigten sich zuletzt sehr verliebt. Die neuesten Liebesbekundungen auf Instagram lassen eine Verlobung immer wahrscheinlicher aussehen.

Tinseltown/shutterstock.com

Nachdem die Romanze zwischen Demi Lovato (27, „Camp Rock“) und Schauspieler Max Ehrich (28, „High School Musical“) eher zufällig öffentlich wurde, zeigten sich die beiden zuletzt immer wieder zusammen auf Social Media. Jetzt demonstrierten sie ihre Liebe auf Instagram bei einem gemeinsamen Ausflug im kalifornischen Joshua-Tree-Nationalpark und heizten damit die Gerüchte um eine Verlobung weiter an.

„Danke, dass du mich so glücklich machst“

„Ich hatte ein tolles Wochenende in der magischen Wüste mit meinem Liebsten. Danke, dass du mich so glücklich machst“, schrieb die US-Sängerin zu einer Reihe von Kussfotos. „Ich liebe es, mit dir Abenteuer zu erleben.“ Auch ihr Freund kommentierte die Bilder: „Magisches Wochenende im Joshua Tree mit der Liebe meines Lebens.“

View this post on Instagram Had an amazing weekend in the magical desert of Joshua Tree with my love @maxehrich ??.. I went to work on a project but it was so nice to get away for a couple days.. thank you for making me so happy my dear.. I love going on adventures with you ???? p.s. thanks @lyndan99 for taking these sappy pics and bein our third wheel this weekend!! You rock ? A post shared by Demi Lovato (@ddlovato) on Jun 15, 2020 at 11:37pm PDT

Bereits vergangene Woche berichtete „US Weekly“ von einer angeblich bevorstehenden Verlobung in den kommenden Wochen. Ehrich, der seine Liebe zu Lovato bereits 2011 in einem Tweet ausdrückte, soll sogar schon einen Verlobungsring ausgesucht haben.

(dms/spot)