Kylie Jenner: Fans erschrocken über ihr neues Aussehen

Kylie Jenner hat sich im Laufe der Jahre sichtlich verändert. (cos/spot)
Kylie Jenner hat sich im Laufe der Jahre sichtlich verändert. (cos/spot)

Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

30.01.2021 11:19 Uhr

Der Trailer zur finalen Staffel "Keeping Up With the Kardashians" wirft bei einigen Fans offenbar Fragen auf. Warum sieht Kylie Jenner so verändert aus?

Die Zuschauer der Reality-TV-Show „Keeping Up With the Kardashians“ bereiten sich auf das Ende einer Ära vor. Nach 19 Staffeln endet das Format, in dem Kylie Jenner (23) das erste Mal im zarten Alter von neun Jahren zu sehen war. Seither hat sich im Leben der erfolgreichen Unternehmerin vieles verändert – ebenso in ihrem Gesicht. Der Trailer zur finalen Staffel löst nun aber bei vielen Fans Entsetzen aus.

Bei Twitter heißt es unter anderem von einer Nutzerin, dass die 23-Jährige jedes Mal anders aussehe, würde sie vor der Kamera stehen. Eine andere fragt: „Kim [Kardashian, 40] ist das Ebenbild von Kylie. Ist das ein Gesicht, das man bestellen kann?“ Außerdem, so meinen manche, würde die junge Unternehmerin deutlich älter aussehen als sie eigentlich ist. „Ich war nicht super schockiert“, schreibt etwa eine Userin. „Denn oft, wenn Leute in jungen Jahren Beauty-Eingriffe hatten, sehen sie viel älter aus. So wie Kylie Jenner: wie Ende 30.“

Keine Beauty-OPs?

Bereits 2019 hatte die 23-Jährige öffentlich beteuert, ihr Gesicht zu keinem Zeitpunkt mithilfe von plastischer Chirurgie verändert zu haben. „Die Leute denken, dass ich mich komplett unters Messer gelegt und mein Gesicht rekonstruiert habe, was völlig falsch ist“, sagte sie damals der Zeitschrift „Paper“. Sie stellte klar, dass sie über solche Vorwürfe „entsetzt“ sei. „Das würde ich nie tun.“ Ihr verändertes Aussehen sei stattdessen lediglich auf Filler, „gutes Haar und Make-up“ zurückzuführen.

(cos/spot)