Samstag, 25. April 2020 20:03 Uhr

Kylie Jenner gönnt sich dieses neue Protzanwesen?

Foto: Imago Images / Runway Manhattan

Kylie Jenner zieht um – in ein so gar nicht bescheidenes Eigenheim. Die 22-Jährige Milliardärin habe ein Anwesen im exklusiven Stadtteil Holmby Hills in Los Angeles erworben hat. Laut „TMZ“ zahlte der Reality-Star dafür satte 36,5 Millionen US-Dollar.

Ein sogenannter Insider erzählte, Kylie habe einen riesigen Rabatt auf das Anwesen erhalten, da es eigentlich für 45 Millionen Dollar gelistet war. Die Immobilie ist brandneu und wurde im August 2019 fertiggestellt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Mär 20, 2020 um 6:44 PDT

Genug Platz für ihre Luxusschlitten

Kylies unglaubliches neues Zuhause verfügt über sieben Schlafzimmer und 14 Badezimmer (wofür nur). Außerdem darf das Kardashian-Küken nun über 20 Parkplätze ihr eigen nennen. (Nun gut, hier ist klar wofür. Schließlich besitzt sie mehrere Luxusautos.)

Das Grundstück erstreckt sich auf über 8.000 Quadratmeter.

Der Kaufvertrag unterzeichnet Kylie Jenner nur zwei Jahre nachdem sie ein Haus für 6,7 Millionen Dollar gekauft hatte (fast schon ein Schnäppchen im Gegensatz zu dem neuen protzigen Anwesen). 2018 kauften Jenner und Travis Scott, mit dem sie die 2-jährige Tochter Stormi gemeinsam hat, zusammen eine Villa im Wert von 13,5 Millionen US-Dollar und teilten die Kosten auf.

Zieht Travis vielleicht mit ein?

Es ist nicht klar, ob Kylie und Scott das Haus noch besitzen. Das Paar hatte im Oktober 2019 beschlossen, eine Beziehungspause einzulegen. Sie verbringen jedoch angeblich weiterhin viel Zeit miteinander, da ihr Fokus auf Stormi lege.

„Sie sind sehr glücklich“, sagte eine Quelle im Februar gegenüber dem ‚People‘-Magazin. „Es scheint jedoch zu früh zu sagen, dass sie offiziell wieder zusammen sind“.

Das könnte Euch auch interessieren