Dienstag, 8. Oktober 2019 11:40 Uhr

Kylie Jenner: Ihre Freunde trösten sie über die Trennung hinweg

Foto: imago images / ZUMA Press

Kylie Jenner zählt nach ihrer Trennung auf ihre guten Freunde. Die Reality-Darstellerin und ihr Rapper-Freund Travis Scott, haben vor wenigen Tagen beschlossen, eine Pause voneinander einzulegen.

Es sei jedoch nur eine Trennung auf Zeit, versicherte ein Insider gegenüber ‚E! News‘: „Kylie und Travis beenden ihre Beziehung nicht endgültig, aber sie legen eine Pause ein. Es ist keine feste Trennung.“

Quelle: instagram.com

„Den ganzen Tag geht es nur um Stormi“

Und scheinbar ist es eine Pause, die Jenner ziemlich gut tut. So verriet eine Quelle jetzt: „Kylie geht es gut. Sie war sehr beschäftigt in der letzten Woche und hat einige Nächte mit ihren Freundinnen übernachtet. Nach der Trennung von Travis will sie sie die ganze Zeit um sich haben. Und sie ist so dankbar, dass sie sie unterstützen. Sie wirkt sehr glücklich und positiv.“

Am Wochenende hatte Jenner die ‘Halloween Horror Nights’ besucht, nachdem sie mehrere Tage mit ihrer Tochter verbracht hatte.

Quelle: instagram.com

Eine Abwechslung, die ihr guttat, so der Informant zum ‘People’-Magazin: „Den ganzen Tag geht es nur um Stormi. Kylie ist jung und hat eine nicht enden wollende Energie. Sie bekommt Unterstützung, aber liebt es auch Mutter zu sein. Sie unternimmt sehr viel mit Stormi und wirkt am glücklichsten, wenn sie bei ihr ist.“

Und auch wenige Tage nach der Trennung hatte die 22-Jährige auf Twitter klargestellt: „Travis und ich verstehen uns gut und unser Hauptfokus liegt auf unserer Tochter. Unsere Freundschaft und unsere Tochter haben die höchste Priorität.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren