Top News
Sonntag, 10. März 2019 15:08 Uhr

Kylie Jenner & Jordyn Woods wieder zusammen gesichtet

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Kylie Jenner will ihre Freundschaft zu Jordyn Woods offenbar nicht aufgeben. Die 21-jährige Milliardärin hatte ihre langjährige BFF zunächst fallen gelassen, nachdem bekannt wurde, dass Jordyn auf einer Party Tristan Thompson, den Freund von Kylies Schwester Khloé Kardashian, geküsst hatte.

Kylie Jenner & Jordyn Woods wieder zusammen gesichtet

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Zwei Wochen nach dem Fremdgeh-Skandal scheinen sich die beiden Frauen allerdings wieder anzunähern, immerhin wurden Kylie und Jordyn am Freitag (8.März) bei einem gemeinsamen Restaurantbesuch gesehen. Ein Insider verriet ‚E! News‘ über das Treffen: „Es schien sehr entspannt, sie redeten beide und unterhielten sich während des Essens.“

Quelle: instagram.com

Entscheidung liegt bei Khloé

Nach dem Vorfall zog Jordyn zunächst aus dem Gästehaus ihrer Freundin aus, das sie seit längerer Zeit bewohnt hatte. Ob der Auszug endgültig sein wird, ist bisher noch unklar: Schon vor ein paar Tagen hatten Insider ‚Entertainment Tonight‘ verraten, dass die Entscheidung, ob das Model wieder Teil des Kardashian-Clans sein darf, letztendlich bei Khloé liege:

Quelle: instagram.com

„Kylie versucht immer noch, herauszubekommen, wo Jordyns Platz in ihrem Leben ist und der größte Grund dafür ist, dass Kylie ihre Schwester Khloé respektieren will. Khloé war zuerst wütend auf Jordyn und wollte niemals wieder etwas mit ihr zu tun haben. Khloé ist allerdings eine vergebende Person und sie versucht einfach zu sehen, ob sie über ihren Schmerz wegen jemandem hinweg kommen kann, den sie als Schwester ansah. Es wird jeden Tag besser für [Khloé], aber über das reine Akzeptieren geht es momentan nicht hinaus. Kylie liebt Jordyn, aber sie liebt ihre Schwester Khloé mehr und die Zukunft ihrer Freundschaft ist direkt von Khloés Glück abhängig.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren