Freitag, 23. Februar 2018 15:50 Uhr

Kylie Jenner: Kosmetiklinie von Klein-Stormi inspiriert

Kylie Jenner bringt eine neue Make-up-Linie heraus, die von ihrer Baby-Tochter inspiriert ist. Die 20-jährige Make-up-Unternehmerin hat bekannt gegeben, dass ihre neueste Kylie Cosmetics-Linie durch ihre Tochter Stormi beeinflusst wurde, die am 1. Februar geboren wurde.

Kylie Jenner: Kosmetiklinie von Klein-Stormi inspiriert

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Die braunhaarige Schönheit zeigte ihren Fans die Kollektion auf ihrem Instagram-Account, an der sie während ihrer „gesamten Schwangerschaft“ gearbeitet habe. Die Kollektion besteht aus neuen Versionen ihrer ikonischen Lippenstifte und weiteren Produkten, die sich rund um den Namen Stormi drehen.

Bevor sie ihren 104 Millionen Followern die Kollektion zeigte, sagte sie in einer Instagram-Story: „Bevor ich euch meine neueste Kollektion zeige, möchte ich euch ein bisschen darüber erzählen. Ich habe daran während meiner gesamten Schwangerschaft gearbeitet und direkt nachdem wir Stormis Namen ausgesucht hatten, inspirierte er mich und ich habe viel Zeit auf diese Kollektion verwendet. Ich habe viele Details ausgearbeitet und möchte versuchen, sie euch zu zeigen.“

Neue auffälligere Produkte

Für die neue Kollektion hat Kylie ihre normale Verpackung über Bord geworfen. Stattdessen zieren die neuen Verpackungen Blitze, die auf den unkonventionellen Namen ihrer Tochter anspielen. Neben neuen matten Versionen ihrer ausverkauften Lippenstifte, enthält die neue Kollektion außerdem quirligere und farbenfrohere Produkte, darunter blauer schimmernder Lidschatten und gelber Creme-Eyeliner. Außerdem hat Kylie zwei neue Paletten mit Namen herausgebracht, die auf den Namen ihrer Tochter anspielen. Sie nennen sich unter anderem ‚die Ruhe vor dem Sturm‘ und ‚Auge des Sturms‘.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren