Beauty & FashionKylie Jenner: Nach Geburt – sie setzt sich nicht mehr unter Druck!

Echt unheimlich: Stalker-Fan wollte Kylie Jenner einen Antrag machen
Echt unheimlich: Stalker-Fan wollte Kylie Jenner einen Antrag machen

IMAGO / MediaPunch

Bang ShowbizBang Showbiz | 25.11.2022, 16:00 Uhr

Kylie Jenner verriet, dass sie als Mutter nicht vorhabe, sich konservativer zu kleiden.

Die 25-jährige Make-up-Geschäftsfrau beabsichtigt nicht, sich unauffälliger zu kleiden, nachdem sie Mutter von zwei Kindern geworden ist.

„Ich bin immer noch eine Mutter, aber ich bin auch noch jung“

Kylie scherzte darüber, dass sie sich aktuell nämlich noch in ihren „nackten“ Jahren befinde. In einer neuen Folge von „The Kardashians“ enthüllte die Prominente, die die Kinder Stormi (4) und Wolf (neun Monate) mit Travis Scott großzieht: „Ich brauche definitiv eine Weile, nachdem ich ein Baby bekommen habe, um mich wieder darauf einzulassen. Ich bin immer noch eine Mutter, aber ich bin auch noch so jung. Das sind die Jahre, in denen ich nackt sein sollte, überall, auf der Straße… an einem Strand irgendwo, mit meinen T*****, meinem Ar***, verdammt genau.“

Kein äußerlicher Druck nach Schwangerschaft

Anfang dieses Jahres bestand der TV-Star darauf, dass sie sich seit der Geburt ihrer Kids nicht mehr unter Druck gesetzt gefühlt habe, an Gewicht zu verlieren. Jenner brachte im Februar einen kleinen Jungen zur Welt, wobei Kylie aber behauptete, dass sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlte, ihre Figur von vor der Schwangerschaft wiederzuerlangen. Die brünette Schönheit enthüllte zudem, dass sie ihren Körper und ihre Mutterschaft jetzt durch eine völlig andere Linse betrachte.