Montag, 7. Oktober 2019 11:54 Uhr

Kylie Jenner traf schon wieder auf ihren Ex Tyga – zufällig?

Fotos: Patricia Schlein/Wenn.com & imago images / Starface

Kylie Jenner und Khloé Kardashian waren auf derselben Party wie ihre Ex-Freunde. Die beiden ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerinnen besuchten am Samstag (05. Oktober) eine Party in West Hollywood, zur selben Zeit wurden auch Kylies Ex-Freund Tyga sowie Khloés Ex-Mann Lamar Odom auf der Party gesichtet.

Kylie, die sich Berichten zufolge erst kürzlich von ihrem Freund Travis Scott, dem Vater ihrer Tochter Stormi, getrennt haben soll, musste nun wegen des überraschenden Zusammentreffens mit ihrem Ex Tyga den Gerüchten um ein mögliches Comeback mit ihm zuvor kommen.

„Travis und ich kommen gut miteinander aus“

Auf Twitter stellte die 22-Jährige daher auch gleich klar, dass die Begegnung nicht geplant gewesen sei und sie außerdem weiterhin gut mit Travis befreundet sei:

„Travis und ich kommen gut miteinander aus und unser hauptsächlicher Fokus liegt momentan auf Stormi!! Unsere Freundschaft und unsere Tochter ist unsere Priorität… Das Internet macht alles 100 Mal dramatischer, als es in Wirklichkeit ist. Da gab es kein „2 Uhr morgen Date mit Tyga“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Jul 25, 2019 um 11:57 PDT

Travis soll Kylie Gerüchten zufolge betrogen haben, was der Rapper jedoch kürzlich in seiner Instagram Story dementierte:

„Es trifft dich sehr, wenn du siehst, dass du erneut fälschlicherweise beschuldigt wirst. Noch einmal, diese falschen Geschichten darüber, dass ich betrogen habe, sind einfach nicht wahr. Was wahr ist, dass ich mich im Moment auf das Leben, die Musik und die Familie konzentriere.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren