Samstag, 12. Oktober 2019 23:12 Uhr

Kylie Jenners Trennung nur Fake? Das spricht dafür

imago images / ZUMA Press

Vor wenigen Tagen gaben Kylie Jenner (22) und Travis Scott (28) ihre Trennung bekannt. Das berichteten zumindest die Medien. Offiziell gemacht wurde das Ende der Partnerschaft bisher allerdings weder von dem Musiker noch von der Beauty-Queen. Handelt es sich  bei den Nachrichten um das Ende der Liason also nur um ein Fake und ist Kylie sogar schon wieder schwanger? Das spricht dafür…

Laut Medienberichten legten Kylie Jenner und ihr Mann Travis Scott seit Anfang des Monats eine Beziehungspause ein. Offiziell bestätigt wurde das bisher aber noch von keinem von beiden. Schließlich ließ sich das Paar noch kurz zuvor für den US-„Playboy“ ablichten. Auf den bis dato veröffentlichten Bildern sah das Verhältnis der US-Amerikaner noch ziemlich harmonisch aus. Aber gut, sowas hat immer einen etwas längeren Vorlauf.

Kylie angeblich im Kreißsaal gesichtet

Auch die Fans werden so langsam misstrauisch und spekulieren darüber, ob das Aus der beiden nur ein Fake ist, um die zweite Schwangerschaft von Kylie zu verheimlichen. Zudem ist nun ein Post aufgetaucht, der die Annahme der Follower bestätigen könnte. Die US-Journalistin Sophie Ross veröffentlichte nämlich einen Chatverlauf mit einer Leserin. Diese sendete der New Yorkerin eine Nachricht, in der sie ihr mitteilt das Paar im Kreißsaal eines Krankenhauses gesehen zu haben. „Direkt nach meinem Kaiserschnitt, als ich zum Erholungsraum gefahren wurde, sind Kylie Jenner und Travis Scott an uns vorbeigelaufen“, so die Frau.

Quelle: instagram.com

Das Boulevard-Magazin „TMZ“ berichtete allerdings, dass Kylie wegen Grippe-Symptomen medizinisch behandelt werden musste. Eher unwahrscheinlich, dass die Milliardärin mit einem Infekt auf die Baby-Station verwiesen wurde. Sollte die angebliche Augenzeugin also recht haben, dürfen sich die Fans wohl bald auf ein weiteres Baby des Paares freuen.

Die erste Schwangerschaft wurde verheimlicht

Darüber hinaus erschien schon Stormi, das erste Kind der beiden wie aus heiterem Himmel. Im April 2017 wurden die Unternehmerin und der „Sicko Mode“-Sänger erstmals zusammen gesichtet. Bereits nach nur wenigen Monaten war die 22-Jährige dann schwanger.  Und schon am 1. Februar 2018 erblickte die gemeinsame Tochter das Licht der Welt. Schon damals vertuschten die beiden die Schwangerschaft. Es ist also durchaus wahrscheinlich, dass uns bald Baby-News anstatt der Trennungs- Gerüchte überraschen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren