Sonntag, 21. April 2013 16:22 Uhr

Kylie Minogue muß sich beim Dinner verkleiden

Popsängerin Kylie Minogue hofft offenbar noch auf Nachwuchs mit ihrem Liebsten.

Die 44-Jährige nur 1,57m kleine Künstlerin soll, wie ein Freund zu berichten weiß, mit dem spanischen Model Andrés Velencoso die große Liebe gefunden haben und mit dem neun Jahre jüngeren und 36 Zentimeter größeren Beau nun auch noch Kinder in die Welt setzen wollen.

kylie minogue 190912

Ein guter Freund Minogues, der englische Schauspieler und Komiker Mathew Horne, mit dem die schöne Australierin bereits fünfmal zusammenarbeitete, ist sich jedenfalls sicher: „Sie sind sehr verliebt ineinander. Ich glaube sie will Kinder haben. Andrés ist ganz offensichtlich der Mann für sie. Und dass sie gerne noch Kids hätte, ist glaube ich auch kein Geheimnis“, plaudert Horne im britischen ‚HELLO!‘-Magazin.

Seine eigene Beziehung mit Kylie Minogue pflege der 34-Jährige aufgrund von Kylies vollem Terminkalender hauptsächlich via Telefon. Manchmal jedoch ist auch ein Treffen zum Essen drin, auch wenn das eine weniger entspannte Angelegenheit zu sein scheint, wie Horne weiter verrät.
„Wir treffen uns auch mal zum Dinner, aber dann muss sie sich wirklich verschleiern und sich in Bars hinter Vasen und Blumen verstecken, andernfalls würde sie regelrecht belagert werden“, so der Stand-up-Comedian, der die ‚I Should Be So Lucky‘-Interpretin am Set ihres TV-Specials ‚The Kylie Show‘ im Jahr 2007 kennenlernte.

Zusammen sind die beiden in der Produktion ‚Hey Diddly Dee‘ auf dem TV-Sender Sky Arts zu sehen. Ein Engagement zu dem Horne Minogue ermunterte. Er erklärt: „Die Jungs von Sky brachten mich dazu, das an sie heranzutragen, weil wir uns schon eine lange Zeit kennen und sie auf mich hört. Ich denke, sie vertraut meinem Urteil darüber, was sich lohnt und was nicht.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren