Mittwoch, 4. Juni 2014 19:20 Uhr

La Toya Jackson schon seit längerer Zeit heimlich verlobt

La Toya Jackson ist verlobt – und zwar schon eine ganze Weile. Die 58-Jährige machte das Geheimnis jetzt öffentlich und verriet, wie überwältigt sie war, als ihr Geschäftspartner Jeffré Philipps (46) ihr während des gemeinsamen Hawaii-Urlaubs im August vergangenen Jahres die große Frage stellte.

La Toya Jackson schon seit längerer Zeit heimlich verlobt

Sie erzählte dazu: „[Ich wurde so überrascht], dass es kein schnelles ‚Ja‘ war. Ich hatte ja keine Ahnung. Und ich konnte nicht verstehen, warum er so nervös war.“ Ihr Partner ließ sie einem Pfad aus weißen Rosen- und Gardenienblüten zu deren Hotelbalkon folgen, wo er ein romantisches Dinner mit ihrem Lieblingsessen vorbereitet hatte. Schließlich überraschte er das ehemalige ‚Playboy‘-Model mit einem 17,5 Karat Diamantring, der unter ihrem Dessert versteckt war.

Mehr zum Thema: Janet Jackson hat ihre Hochzeit vor Familie verheimlicht

„Mein Herz rutsche mir in die Hose“, schwärmt sie im ‚People‘-Magazin, „ich war total schockiert. Wir waren seit Ewigkeiten beste Freunde und Geschäftspartner. Immer auf einer professionellen Ebene – niemand überschritt je die Grenzen.“ Obwohl die ältere Schwester des ‚King of Pop‘ nicht über ihre Hochzeitspläne reden möchte, verriet sie ihren Fans, dass sie Details in ihrer Reality-Serie ‚Life with La Toya‘ veröffentlichen will. Sie verrät: „Ihr müsst warten, bis ihr die Show seht.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren