Montag, 4. Januar 2010 09:51 Uhr

Lady GaGa: Angebot für eigene Show in Las Vegas

Lady GaGa hat ein Millionen-Angebot bekommen, für längere Zeit im schillernden Las Vegas auf der Bühne zu stehen. George Maloof, Busenfreund von Britney Spears und Betreiber des Palms Casino Resorts, war letzten Monat völlig begeistert von den beiden ausverkauften Auftritt des frechen ‚Poker Face‘.
Der Multimillionär und Playboy wolle die 23-jährige New Yorkerin nun für eine Millionengage und längere Zeit in das Spielerparadies holen. Laut ‚Daily Star‘ erklärte der 45-Jährige jetzt: „Sie war sehr professionell. Das war sehr frisch. Sie setzt alles daran, der größte Pop-Star der Welt zu werden.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren