Dienstag, 24. Mai 2011 15:21 Uhr

Lady Gaga: Flotter Dreier mit Justin Timberlake und Andy Samberg

New York. Neues gibt’s aus der Gagalaxis, dem offenbar unerschöpflichen Universum von Lady Gaga. Die bezeichnete sich selbst vor einiger Zeit als bisexuell und nun verriet die neue Popkönigin, dass sie bereits sexuelle Erfahrungen zu dritt gemacht habe. Die Sängerin weigert sich dennoch strikt, die Geschlechter ihrer Bettgenossen preiszugeben.

Das gar nicht so überraschende Geständnis über ihre Bettgeschichten machte sie in einer amerikanischen Radioshow in Chicago, als sie explizit danach gefragt wurde: „Ja ich denke das habe ich! Aber ich möchte nicht viel verraten, aber es ist die Wahrheit!“

Für einen Sketch der beliebten Show ‚Saturday Night Live‘ am letzten Samstag zeigte Gaga schon einmal, wie das ungefähr aussehen könnte. Zusammen mit Justin Timberlake und Comedian Andy Samberg hatte die Sängerinnen einen ‚Dreier‘.

Das Justin es ursprünglich etwas peinlich war, erzählt Gaga dem Rafiosender ‚Channel 955’s‘: „Wir hatten eine Sketch Idee, aber ich weiß nicht ob sie gut ist. Ich werde Andy sagen, das er es machen soll. Dann kam Andy und stotterte genauso herum. Aber ich habe es dennoch aus ihnen herausbekommen, es war so süß!“

Zu Gast bei ‚Loose Women‘ im britischen TV gab Miss Extravaganza ja jüngst außerdem preis, dass sie auf ältere Männer steht: „Ich gehe nicht gern in Nachtclubs; also immer wenn ich hier in Großbritannien ausgehe, gehe ich in einen Pub und trinke mit ein paar alten Kerlen“, erklärte sie in der Fernsehsendung. „Ich glaube, ich ziehe ältere Männer vor, vor allem wenn ich trinke. Auf jeden Fall über 60…“ (k-t, Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren