Lady Gaga: Ganz schräger Maskenkuss mit Lover

Lady Gaga: Ganz schräger Maskenkuss mit Lover

Credits: IMAGO / ZUMA Wire

26.01.2021 22:30 Uhr

Am Mittwoch den 21.01.2021 fand die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden statt. Mit dabei waren unter anderem Weltstars wie Jennifer Lopez und Lady Gaga.

Sängerin Lady Gaga (34) wird an einem der wichtigsten Tage in der amerikanischen Geschichte von ihrem Langzeit-Freund Michael Polansky begleitet. Die zwei Turteltauben zeigen trotz ihrer Gesichtsmasken, wie sehr sie sich lieben.

Kuss trotz Maske

Die Grammy-Gewinnerin Lady Gaga begeistert ihre 46 Millionen Instagram-Fans am Montag mit einem zuckersüßen Foto von sich und ihrem Partner Michael Polansky. Darauf zu sehen sind Gaga und Michael während der Amtseinführung von Joe Biden. Beide geben sich liebevoll einen Kuss auf den Mund, trotz Maske. Die 34-Jährige sang am großen Tag die Nationalhymne, nach ihrem Auftritt setzte sie sich zu ihrem Liebsten und verfolgte gemeinsam mit ihm den Rest der Veranstaltung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga)

Die Taube steht für Freiheit

Ihren Instagram-Pärchen-Post kommentiere die Sängerin mit einem Tauben Emoji. Schon am großen Tag der Einführung trug Lady Gaga eine Brosche in Form einer Taube. Diese soll wahrscheinlich als Symbol wahrgenommen werden. Die weiße Taube steht für Glück und Frieden. Zwei Begriffe, die mit dem neuen Präsidenten Joe Biden hoffentlich langfristig umgesetzt werden.

Credits: IMAGO / ZUMA Wire

J.Los Freund war auch dabei

Nicht nur Gaga brachte ihren Liebsten mit zur Vereidigungsfeier, auch Weltstar Jennifer Lopez (51) war in Begleitung ihres Verlobten Alex Rodriguez (45). Die 51-jährige Latino-Queen performte den Woody-Guthrie-Klassiker „This Land Is Your Land“ und „America the Beautiful“. Am Ende ihres Auftritts sorgte sie für eine Überraschung, denn sie rief einen Satz des Gelöbnisses auf Spanisch ins Publikum.(TSK)