Samstag, 12. Juni 2010 22:43 Uhr

Lady Gaga: Im Nuttenlook beim Baseballspiel

New York. Lady Gaga zeigt sich neuerdings mit kurzem Haupthaar – und Stinkefinger! Gestern besuchte sie ein Baseballspiel der ‚New York Mets‘ gegen die ‚San Diego Padres‘ im Flushing Meadows Park. Ihre Sportkleidung: statt eines T-Shirts lieber ein nietenbesetzter schwarzer Leder-BH und Nutten-Strumpfhosen. Partiell verdeckt durch eine Lederjacke, die sie dann aber auch auszog.

Fotografiert wurde die 24-jährige Popdiva schließlich mit einem überdeutlichen Fingerzeig, der nicht einem Fotografen galt, wie vielfach kolportiert wurde, sondfern der gegnerischen Mannschaft, die 0:3 verloren hatte. Miss Extravaganza stellte angesichts der veröffentlichten Bilder auf ihrer Twitter-Seite klar, diese emotionale Geste sei etwas, was New Yorker halt so tun: „“Ein Mittelfinger ist mehr New York als ein gemeinschaftlicher Angriff. Ich blute für meine Heimatstadt, ich sterbe für meine Fans. Ich bin eben einfach ein Mädel aus der Bronx.“
Schließlich knutschte die Popsängerin noch ausgiebig mit ihrer uns unbekannten Begleiterin.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren