Freitag, 27. Dezember 2013 10:37 Uhr

Lady Gaga: „Männer haben sich nicht immer für mich gefreut“

US-Popstar Lady Gaga (27) kennt erfolgsbedingte Probleme mit der Liebe.

 Lady Gaga: "Männer haben sich nicht immer für mich gefreut"

„Männer haben sich nicht immer für mich gefreut“, sagte sie in einem Interview des ‚Fashion‘-Magazins, das Auszüge daraus auf seiner Website vorab veröffentlichte.

„Es war schwierig, einer Frau dabei zuzusehen, so erfolgreich zu sein.“ Wenn man jemanden treffe, der sich von den erstaunlichen Leuten um einen herum und von der ganzen Liebe, die man empfange, nicht einschüchtern lasse – das sei Liebe, sagte der Popstar. Für sie sei es schwierig gewesen, den Richtigen zu finden – doch nun habe sie ihn gefunden.

 Lady Gaga: "Männer haben sich nicht immer für mich gefreut"

Gaga verriet auch, warum sie sich vor allem mit zahlreichen Kostümierungen präsentierte: „Mode bewahrte mich davor, traurig zu sein. Meine Kostüme und Klamotten waren mir schon immer wichtig. Wenn ich meine Wohnung verlasse, dann sehe ich für meine Fans gerne hübsch aus, doch nicht auf die Art eines heißen sexy Mädchens – das ist mir egal. Ich will einfach, dass du etwas fühlst durch die Kleidung, die ich trage“.

Unser Foto oben zeigt Lady Gaga im TV-Special ‚The Muppets and Lady Gaga at Christmas‘. (dpa/KT)

Fotos: WENN.com, Fashion Magazine

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren