Samstag, 21. August 2010 09:36 Uhr

Lady Gaga schläft lieber im Studio als in ihrem neuen Zuhause

New York.  Miss Extravaganza Lady Gaga arbeitet noch fleissig an ihrem neuen Album und wie zum Beweis ihrer Schaffenskraft veröffentlichte die 24-jährige nun ein paar Bildchen auf ihrer Twitter-Seite.

Dazu schrieb sie ein paar nette Zeilen an ihre Fans, die „kleinen Monster“: „Habe das Studio nicht verlassen. Mit jedem Song, den ich schreibe, fühle ich mich euch näher. Ich vermissen euch, ihr kleinen Monster, meine kleine Inspiration.“

Inzwischen gibt es wieder mal Berichte, dass sich die Diva ein neues heißes Zuhause in Hollywood gekauft haben will im Werte von rund 5 Millionen US-Dollar (3,9 Mio. Euro). Das Anwesen hat sechs Schlafzimmer mit einem ansehnlichem Pool auf dem Grundstück und befindet sich in den Hollywood Hills.

Immobilienmakler Chad Rogers verriet dazu, es ist das perfekte Zuhause für den exzentrischen Star, verschwieg aber genauere Details über die Adresse. „Es ist ein sehr interessantes Haus – es ist eine Mischung aus verschiedenen Stilarten, von modern bis südländisch“, so Chad gegenübner dem Magazin ‚In Touch Weekly‘.

Und auch das ist neu: Gerüchten zufolge plane  GaGa (richtiger Name Stefani Germanotta), ihren on-off Liebhaber Luc Carl zu heiraten, mit dem sie kürzlich wieder zusammen kam.
Eine Quelle sagte dem britischen ‚Heat‘ Magazin, sie könne es kaum erwarten, einen Ring am Finger zu tragen.

Fotos: Twitpic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren