Mittwoch, 10. Oktober 2018 17:48 Uhr

Lana Del Rey und Azealia Banks: Krieg im Social Web

Foto: WENN.com

Lana Del Rey und Rapperin Azealia Banks haben Beef im Social Web. Hintergrund sind wohl die politischen Grabenkämpfe in den USA.

Lana Del Rey und Azealia Banks: Krieg im Social Web

Foto: WENN.com

Usprung des Streits war Lana Del Reys Kritik an Kanye West und dessen Unterstützung für Donald Trump. Die Sängerin hatte auf den berüchtigten Tweet Wests geantwortet, Trumps Wahl sei ein Verlust für das Land, Wests Unterstützung für den Präsidenten ein Verlust für die Kultur.

Del Reys Reaktion missfiel Banks – sie feuerte via Twitter: „Wow okay Lana, wäre ja süß wenn du konsequent wärst und nicht mit ASAP rocky zusammenarbeiten würdest, der ebenfalls Frauen körperlich angegriffen hat. Für mich wirkt das we die typische Weiße Frau, die sich ein weiches Ziel sucht um die Verbündete zu spielen.“

Del Reys Antwort: „Du kennst die Adresse. Komm jederzeit vorbei. Sag’s mir ins Gesicht. Aber wenn ich du wäre, würde ich das nicht machen. Banks, du könntest die größte weibliche Rapperin sein aber du hast es versaut. Lass es nicht an der einzigen Person aus, die dich in Schutz genommen hat.“ (CI)

Hier die Tweets in Gänze:

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren