09.03.2008 21:17 Uhr

Laternenpolster gegen SMS-Unfälle

Die Briten spinnen! Die Londoner Brick Lane ist die erste „Safe Text“-Strasse Grossbritanniens. Denn dort sind die Laternenmasten angeblich mit einer Schaumgummi- polsterung versehen, um SMS-tippende Schlafmützen zu schützen. Laut einer Studie eines britischen Telefonanbieters ist die Brick Lane die unfallträchtigeste Strasse für SMS-tippende Fussgänger. Die Studie besagt auch, dass 68.000 Unfälle in England aufs SMS-Schreiben zurückzuführen seien. FOTO FOTO

Das könnte Euch auch interessieren