Montag, 13. Januar 2020 18:48 Uhr

Laura Müller bei „Let’s Dance“?

imago images / Revierfoto

Laura Müller, die es an der Seite von Schlagersänger Michael Wendler nicht nur zu großer Bekanntheit, sondern auch als Pin up in den ‚Playboy‘ geschafft hat, soll in der neuen Staffel von ‚Let’s Dance‘ mitwirken.

Die 19-Jährige aus dem Ost-Städtchen Tangermünde soll im Februar „in einer der erfolgreichsten TV-Shows an den Start gehen“, behauptet die ‚Bild‘-Zeitung. RTL hatte heute vormittag für die neue Staffel erste Namen verkündet: DSDS-Sieger von 2012 und ESC-Vierter von 2019 Luca Hänni, Komikerin Ilka Tessin, Ex-Fußballspielerin Steffi Jones und „Alles was zählt‘-Star Tijan Njie. Der Name „Müller“ war da noch nicht gelistet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sommerhaus der Stars | RTL.de (@dassommerhausderstars.rtl) am Jul 29, 2019 um 11:07 PDT

„Eine Kartoffel? Die ess‘ ich!“

Es wäre dann das erste Mal, dass Klein-Laura einen Millionen-Publikum beweisen müsste, wieviel Persönlichkeit sie ausmacht. Im „Sommerhaus der Stars“ 2019 glänzte sie jedenfalls nicht als große Leuchte. So fragte sie nach dem knolligen Gemüse auf dem Küchentisch. „Das sind Kartoffeln, Schatzi, die kannst du essen“, so der Wendler. Müller: „Ehrlich? Die ess‘ ich“.

Im Dschungelcamp bleibt die junge Dame jedenfalls noch etwas Gesprächsthema – obwohl sie gar nicht wie angeblich geplant – dabei ist. Denn da steht noch immer die Frage im Raum: Wer betrog zuerst wen bei den Wendlers und war Laura nun der Trennungsgrund oder nicht? Claudia Norberg, Noch-Ehefrau von Michael Wendler, sagte gegenüber RTL nur soviel: „Mit Laura Müller spreche ich so gut wie nie. Sie ist 19, ich bin 49. Wer da Vergleiche zieht, der lebt in einer anderen Welt“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren