Harsche Vorwürfe im Podcast "Laura und Pietro ON OFF"Laura und Pietro: „Er lügt mich öfters an“

Pietro Lombardi at The Great Fight Night in Cologne April 2022 - Getty BangShowbiz
Pietro Lombardi at The Great Fight Night in Cologne April 2022 - Getty BangShowbiz

Pietro Lombardi at The Great Fight Night in Cologne April 2022 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 28.10.2022, 09:04 Uhr

In ihrer neuen Podcast-Folge sprechen die beiden über ihre derzeitigen Beziehungsprobleme.

Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi nehmen kein Blatt vor den Mund.

In ihrem Podcast „Laura und Pietro ON OFF“ sprechen der einstige „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner und die Influencerin auch des öfteren über ziemlich private Themen. In der letzten Ausgabe „Mein Haus ist ein Dschungel“ ging es allerdings ungewohnt deutlich zur Sache. Denn Laura wirft dem Vater ihres ungeborenen Kindes vor, sich nicht genug Zeit für sie zu nehmen und ihr gegenüber unehrlich zu sein. „Ja, er lügt mich öfters an und vernachlässigt mich auch aktuell“, erklärt die werdende Mutter im Podcast.

Pietro zu den Vorwürfen

Und was sagt Pietro dazu? Der gibt sogar zu, seine Liebste seit einer Weile nicht besonders gut zu behandeln. Er erzählt: „Aktuell bin ich nicht so ehrlich zu Laura, sag ich euch ehrlich. Aktuell haben wir ein bisschen Struggle, weil sie denkt, dass ich sie anlüge bei paar Sachen. Das stimmt tatsächlich auch.“

Mögliche PR-Masche?

Laura geht weiter ins Detail: „Also er ist ziemlich viel mit den Jungs unterwegs und lässt seine Frau gerne mal alleine.“ Da wird sich auch Pietro bewusst, dass er gerade einen ziemlich schlechten Eindruck macht: „Oha, du weißt, das kann eine Riesen-Schlagzeile werden“, warnt er.

Doch eine Sache fällt beim Hören auf: Immer wieder hört man Pietro und Laura lachen und kichern — machen sich die zwei Stars einen Spaß aus ihren angeblichen Beziehungsproblemen? Die Antwort bleibt abzuwarten.