Dienstag, 11. Dezember 2018 16:07 Uhr

Lauren Jauregui freut sich für ihre Ex-Fifth Harmony-Mädels

Lauren Jauregui (22) ist angeblich „sehr stolz“ auf den Erfolg von Camila Cabello und ihre Grammy-Nominierungen. Die 22-jährige Sängerin lobte ihre ehemalige Fifth Harmony-Bandkollegin, da diese zwei Nominierungen für die bevorstehende Preisverleihung im kommenden Jahr erhielt.

Lauren Jauregui freut sich für ihre ex-Fifth Harmony-Mädels

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Cabello ist in den Kategorien ‚Best Pop Solo Performance‘ für ‚Havanna‘ und ‚Best Pop Vocal Album‘ für ihr Debüt-Soloalbum ‚Camila‘ nominiert. Gegenüber E!News erklärte Lauren Jauregui: „Ich bin super stolz auf sie. Ich bin dankbar, dass sie ihren Platz in der Branche gefunden hat, an dem sie glücklich ist und sie macht, was sie will. Es ist so wunderbar, dass sie nominiert wurde.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fifth Harmony (@fifthharmony) am Nov 20, 2016 um 6:01 PST

Sie setzte sich auch für Little Mix ein

Auch andere Wegbegleiter, wie die ebenfalls ehemalige Bandkollegin von Camila, Normani Kordei, gratulierten dem Top-Star zu seiner herausragenden Leistung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Little Mix (@littlemix) am Nov 14, 2018 um 12:00 PST

Kürzlich verteidigte Lauren die Band Little Mix, nachdem diese für die Promotour ihrer Single ‚Strip‘ blank zogen und dafür nicht überall auf Anerkennung stießen. Einen Tweet eines Kritikers von Little Mix, der sich abfällig über die Aktion der Band äußerte, beantwortete Jauregui mit den Worten:

„Wenn Ihre Absicht die Stärkung von Frauen ist, wie wäre es, wenn sie sich nicht frauenfeindlich äußern würden, wenn diese nun mal das für angemessen halten, um ‚respektabel‘ zu sein. Alle Formen verdienen Respekt. Sie sind nicht weniger mächtig wegen ihrer Kleiderwahl.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren