16.02.2019 10:23 Uhr

Lea Michele: Deshalb sollen die „Glee“-Stars ihre Hochzeit planen

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Für Lea Michele ist die Hochzeitsplanung mit ihrem Co-Star etwas ganz Besonderes. Die 32-Jährige ist mit ihrem Langzeitfreund Zandy Reich verlobt und steckt bereits bis zum Hals in Hochzeitsvorbereitungen, ebenso wie ihr ‚Glee‘-Co-Star Darren Criss, der seiner Freundin Mia Swier die Frage aller Fragen stellte. Dass die beiden nun gemeinsam ihre jeweilige Hochzeit planen, hätte sich die Schauspielerin noch zu ‚Glee‘-Zeiten niemals träumen lassen.

Lea Michele: Deshalb sollen die "Glee"-Stars ihre Hochzeit planen

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Criss unterstützt sie außerdem gerade musikalisch und ist als Begleitung mit auf ihrer Tour. „Wenn mir jemand während ‚Glee‘ gesagt hätte ‚Hey, in ein paar Jahren werdet ihr beide gemeinsam auf Tour sein, zur gleichen Zeit heiraten, zur gleichen Zeit eure Hochzeit planen…‘ Es ist etwas Besonderes“, erklärt die hübsche Brünette im Gespräch mit dem ‚People‘-Magazin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lea Michele (@leamichele) am Feb 14, 2019 um 10:54 PST

Dankbar für diese Fügung

Sie ist gleich aus mehreren Gründen dankbar für ihren Freund, der in der gleichen Situation steckt: „Einfach jemanden zu haben, mit dem man reden kann und fragen kann ‚Was machst du hierfür?‘ und ‚Was sind deine Ideen dazu?‘ ist einfach sehr besonders. Aber auch, dass wir als Freunde in diesem wichtigen Moment unseres Lebens zusammen sind. Es geht weniger darum, sich Tipps bei der Planung zu geben, sondern mehr darum, jemanden anschauen zu können, den man liebt und zu wissen ‚Oh wow, du weißt, wie sich das hier gerade anfühlt‘.“