"Noch sehr enge Freunde"Legen Harry Styles und Olivia Wilde eine Beziehungspause ein?

Harry Styles und Olivia Wilde sind seit zwei Jahren liiert. (eee/spot)
Harry Styles und Olivia Wilde sind seit zwei Jahren liiert. (eee/spot)

imago images/UPI Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 19.11.2022, 14:15 Uhr

Seit zwei Jahren sind Harry Styles und Olivia Wilde ein Liebespaar. Jetzt sollen der Sänger und die Regisseurin jedoch eine Beziehungspause eingelegt haben.

Haben sich Harry Styles (28) und Olivia Wilde (38) vorübergehend getrennt? Wie mehrere Quellen gegenüber dem "People"-Magazin behaupten, sollen die beiden "eine Pause" von ihrer Beziehung eingelegt haben. "Er tourt immer noch und geht jetzt ins Ausland. Sie konzentriert sich auf ihre Kinder und ihre Arbeit in L.A.", so der Insider. "Das ist eine sehr einvernehmliche Entscheidung."

Styles und Wilde seien nach wie vor "enge Freunde", hätten demnach aber gerade "unterschiedliche Prioritäten, die sie voneinander trennen". Wilde soll laut Bericht jedoch noch am 15. November bei einem von Styles' Konzerten anwesend gewesen sein. Geäußert haben sich die beiden zu den Trennungsgerüchten bislang nicht.

Red-Carpet-Debüt im September

Dabei haben die Regisseurin und der Sänger erst Anfang September ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich im Rahmen der Filmpremiere von "Don't Worry Darling" in Venedig zelebriert. Bei ebenjenem Film soll sich auch mehr zwischen den beiden entwickelt haben. Wilde und Styles wurden bereits Anfang 2021 händchenhaltend auf einer Hochzeit in Montecito, Kalifornien, gesichtet.